Muslim Portal News ! Muslim Portal News & Infos Muslim Portal Videos ! Muslim Portal Video-Links Muslim Portal Foto-Galerie ! Muslim Portal Foto-Galerie Muslim Portal Links ! Muslim Portal Web-Links Muslim Portal Lexikon ! Muslim Portal Lexikon Muslim Portal Kalender ! Kalender @ Muslim-Portal.Net

 Muslim & Islam Portal: Muslim-Portal.Net

Seiten-Suche:  
 Muslim & Islam Portal <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neueste
Web-Tipps @
Muslim-Portal.Net:
Foto: Screenshot Aegypten-247.de.
Ägypten News & Ägypten Infos & Ägypten Tipps @ Aegypten-247.de!
Foto: Screenshot Thailand-News-247.de!
Thailand News, Thailand Infos & Thailand Tipps @ Thailand-News-247.de!
Foto: barbara-philipp-info.de Screenshot!
Portal rund um Schauspielerinnen & Schauspieler!
Foto: Screenshot kreuzfahrten-247.de.
Kreuzfahrt Infos & Kreuzfahrt News & Kreuzfahrt Tipps @ Kreuzfahrten-247.de!
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps @ Japan-247.de!
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps - rund um Japan @ Japan-247.de!
Islam & Muslim News ! Halale Produkte bei Amazon

Islam & Muslim News ! Who's Online
Zur Zeit sind 40 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Islam & Muslim News ! Online Werbung

Islam & Muslim News ! Haupt - Menü
Muslim Portal - Services
· Muslim Portal - News
· Muslim Portal - Links
· Muslim Portal - Galerie
· Muslim Portal - Lexikon
· Muslim Portal - Kalender
· Muslim Portal - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Muslim Portal News
· Muslim Portal Rubriken
· Top 5 bei Muslim Portal

Mein Account
· Log-In @ Muslim Portal
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Muslim Portal
· Account löschen

Interaktiv
· Muslim Portal Link senden
· Muslim Portal Event senden
· Muslim Portal Bild senden
· Muslim Portal Testbericht senden
· Muslim Portal Kleinanzeige senden
· Muslim Portal News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Muslim Portal Mitglieder
· Muslim Portal Gästebuch

Information
· Muslim Portal FAQ/ Hilfe
· Muslim Portal Impressum
· Muslim Portal AGB & Datenschutz
· Muslim Portal Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Islam & Muslim News ! Terminkalender
Juni 2018
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Islam & Muslim News ! Online - Werbung

Islam & Muslim News ! Seiten - Infos
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam - Mitglieder!  Mitglieder:457
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  News!  News:2.329
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Links!  Links:4
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Kalender!  Events:0
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Lexikon!  Lexikon:3
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Galerie!  Galerie Bilder:858
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Islam & Muslim News ! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Muslim-Portal-Net - rund um Muslims und den Islam !

Agrar - Center - News ! Geheimnisvolle Augen: Ein deutsch-israelisches Team um die Theologin Prof. Dr. Angelika Berlejung von der Universität Leipzig macht einen unglaublichen Ausgrabungsfund in Israel!

Veröffentlicht am Freitag, dem 01. Dezember 2017 von Muslim-Portal.net

Infos
Muslim-Portal.net - News rund um Muslims & Islam | Foto: Augenumrisse aus Bronze mit Muscheleinlagen (Foto: Prof. Dr. Angelika Berlejung/Universität Leipzig)
Foto: Augenumrisse aus Bronze mit Muscheleinlagen (Foto: Prof. Dr. Angelika Berlejung/Universität Leipzig)

OpenPr.de: Noch nie zuvor haben Archäologen in Palästina Überreste menschengroßer Statuen gefunden.

Einem deutsch-israelischen Team um die Theologin Prof. Dr. Angelika Berlejung von der Universität Leipzig und Prof. Dr. Alexander Fantalkin von der Tel Aviv University ist dies nun im Sommer bei Lehrausgrabungen nahe der israelischen Küstenstadt Aschdod erstmals gelungen.

Als die Wissenschaftler die bronzenen Augenumrisse einer lebensgroßen Statue im Sand entdeckten, war das eine echte Sensation.

Aufgrund ihrer Größe vermutet Berlejung, dass die Bronzeaugen und deren Augäpfel aus Muscheln zu einer Gottes- oder Königsfigur aus Holz beziehungsweise Stein gehörten.

Dies sei ein außergewöhnlicher Fund für die Region um die einstige Hafenstadt Tel Aschdod-yam in Palästina, 45 Autominuten von Jerusalem entfernt.

Das Team aus Professoren und Studierenden der Universitäten Leipzig und Tel Aviv fand zudem Goldfragmente und Plättchen von Fayence sowie hochwertige Keramikware aus der Eisenzeit (8. bis 7. Jahrhundert v. Chr.).

"Luxusgüter dieser Art lassen darauf schließen, dass wir da an einem Ort gegraben haben, der von der gut situierten Elite der Siedlung bewohnt war - etwa ein Tempel oder ein Palast ", ordnet Berlejung die Ausgrabungsfunde ein. Darauf deute auch das Vorderteil eines Löwenkopfes hin, das als Schmuck an einem Gefäß oder an der Wand eines Bauwerks angebracht war.

Die mittlerweile zerstörte Hafenstadt Aschdod-yam könnte für Jerusalem und Südpalästina eine wichtige Bedeutung für die Handelsbeziehungen zum Mittelmeer gehabt haben. Auch strategisch war sie wichtig. Daher schließt Berlejung nicht aus, dass es einen Zusammenhang mit den jüngsten, spektakulären Ausgrabungsfunden ihres Leipziger Kollegen PD Dr. Dietrich Raue gibt.

Der hatte aufsehenerregende, riesige Teile einer kolossalen Statue des Pharaos Psammetich I. (664 bis 610 v. Chr.) in Ägypten gefunden. Da sich die Funde der Leipziger Wissenschaftler auf dieselbe Zeit datieren lassen und es weitere Hinweise gibt, vermutet Berlejung, dass der ägyptische Pharao die Stadt vernichtet hat, an der sie jetzt in Israel forscht. In den kommenden Jahren werden die Wissenschaftler diese Spur weiterverfolgen.

Doch die Ausgrabungen in Aschdod-Yam waren nicht nur von der vorchristlichen Zeit geprägt. Im Zuge einer Pilotausgrabung in Zusammenarbeit mit der israelischen Antikenbehörde haben die Leipziger und Tel Aviver Forscher zwischen modernen Villen von Aschdod Überreste einer byzantinischen Kirche oder eines Klosters der Monophysiten freigelegt.

Die katholische Kirche erklärte diese Interpretation der christlichen Lehre 451 n. Chr. als ketzerisch, doch haben einige orientalisch-orthodoxe Kirchen sie weiter vertreten.

Für Aufregung sorgte eine rätselhafte Bauinschrift auf einem Mosaikboden. Das dort vermerkte Datum deutet darauf hin, dass in Palästina ein georgisches chronologisches Kalendersystem benutzt worden war, lange bevor es in Georgien selbst in Gebrauch kam. Wenn dies so sein sollte, stammt die Kirche aus dem Jahr 539 nach Christus.

Die Ausgrabungen sind Teil der Lehrangebots an der Universität Leipzig. Bereits in den Jahren 2013 und 2015 führten Prof. Dr. Berlejung und Prof. Dr. Fantalkin auf dem Tel Aschdod-yam Lehrausgrabungen durch und boten so Studierenden verschiedenster Fachrichtungen die Gelegenheit, unter realen Bedingungen die Arbeit von Archäologen kennenzulernen.

Anhand der Funde rekonstruieren angehende Theologen, Ägyptologen, Orientalisten oder Archäologen aus Leipzig in Israel vier Wochen lang die Kultur der Eisenzeit (8. bis 7. Jahrhundert v. Chr.) bis in die christliche Epoche.

Dabei geht es nicht nur um die Vergangenheit, sondern auch um die Gegenwart. Die Studierenden lernen die Region kennen und nicht wenige entscheiden sich im Nachhinein für einen längeren Studienaustausch. Das trifft auch auf die israelischen Studierenden zu. Über die persönliche Zusammenarbeit werden auch tiefverwurzelte Vorurteile auf beiden Seiten abgebaut.

Die Studierenden gehen nach der Arbeit gemeinsam im Meer baden, machen Ausflüge in die Region und gehen am Wochenende in Tel Aviv feiern. "Es ist großartig, dass die Arbeit an der Vergangenheit nicht nur die Gegenwart, sondern auch die Zukunft der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeinflusst", berichtet Berlejung von den positiven Begleiteffekte der Lehrgrabungen.

Insgesamt sind in den kommenden sechs Jahren drei weitere Ausgrabungen geplant. Berlejung hofft dabei weitere Teile der menschengroßen Figur zu finden, die zu den geheimnisvollen Bronzeaugen gehören.

Katalin Valeš

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Angelika Berlejung
Institut für Alttestamentliche Wissenschaft
Telefon: +49 341 97-35412

Quelle: idw

Universität Leipzig / Susann Huster

(Zitiert aus OpenPR.de von Harald Hildebrandt, Autor siehe obiger Artikel.)

(Weitere interessante Infos & News zum Thema Ägypten gibt es hier bei http://www.aegypten-247.de.)

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Muslim-Portal.net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Muslim-Portal) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Muslim-Portal.net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Geheimnisvolle Augen: Ein deutsch-israelisches Team um die Theologin Prof. Dr. Angelika Berlejung von der Universität Leipzig macht einen unglaublichen Ausgrabungsfund in Israel!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Muslim-Portal.net könnten Sie auch interessieren:

Über 150 Tote durch türkische Militäroperation in S ...

Über 150 Tote durch türkische Militäroperation in S ...
Schardscha in tausend Farben: Internationale Künstl ...

Schardscha in tausend Farben: Internationale Künstl ...
Regensburg: Ärger um den Bau einer Moschee

Regensburg: Ärger um den Bau einer Moschee

Alle Youtube Video-Links bei Muslim-Portal.net: Muslim-Portal.net Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Muslim-Portal.net könnten Sie auch interessieren:

Hamburg Schulterblatt (Schanzenviertel) am 8. Juli 20 ...

Hamburg Schulterblatt (Schanzenviertel) am 8. Juli 20 ...
Hamburg Rote Flora am 8. Juli 2017 (nach den Krawalle ...

Hamburg Rote Flora am 8. Juli 2017 (nach den Krawalle ...
Hamburg Großdemo 8.7.2017 "Grenzenlose Solidarität st ...

Hamburg Großdemo 8.7.2017

Alle Youtube Web-Videos bei Muslim-Portal.net: Muslim-Portal.net Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Muslim-Portal.net könnten Sie auch interessieren:

Marokko-Gruene-Woche-Messe-Berlin-2013-16 ...

Aegyptisches-Museum-Universitaet-Leipzig- ...

Aegyptische-Abteilung-im Berliner-Neuen-M ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Muslim-Portal.net: Muslim-Portal.net Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Muslim-Portal.net könnten Sie auch interessieren:

 Islamische Zeitrechnung / Islamischer Kalender
Der islamische Kalender (arabisch ‏التقويم الهجري‎, DMG at-taqwīm al-hiǧrī oder ‏التقويم الإسلامي‎ at-taqwīm al-islāmī) ist in einigen islamischen Ländern neben dem gregorianischen Kalender – vorwiegend für religiöse Zwecke – in Gebrauch. Der islamische Kalender rechnet nach Mo ...
 Iranischer Kalender
Der iranische Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092), der im Iran und in Afghanistan verwendet wird, beruht auf dem Umlauf der Erde um die Sonne, es handelt sich also um einen Sonnenkalender. Er ist eine Weiterentwicklung des Nouruz-Nameh-Kalenders (Nouruz-Nameh = „Buch über Neujahr“) des Omar Khayyām. Der erste Tag dieser Ära (1. Farwardin 1) entspricht dem 21. März 1079. Ein Jahr besteht aus 365, in Schaltjahren 366 Tagen. In einem Zyklus ...

Diese Web-Links bei Muslim-Portal.net könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Deutschlands erste Lifestyle-Zeitschrift für muslmische Frauen auf imraah.de
Beschreibung: Mit der „Imra´ah“ (arab. „Frau“) erscheint seit August 2010 die erste muslimische Lifestylezeitschrift für Frauen in Deutschland. Das monatlich erscheinende Magazin wird von Frauen für Frauen gemacht und behandelt viele Themen des täglichen Lebens. Es geht um Reportagen aus der Ummah, Portraits von starken Frauen, Rezepte, Kosmetik und nicht zuletzt auch um Mode und Lifestyle. Natürlich findet auch der religiöse Aspekt viel Platz!
Hinzugefügt am: 26.12.2010 Besucher: 722 Link bewerten Kategorie: Info - Seiten zum Islam und zu Muslimen

 Kreative islamische Mode auf imzadi-couture.com
Beschreibung: Imzadi Couture ist ein OnlineShop, der für seinen kreativen islamischen Modestil bekannt ist. Abwechslungsreiche Kopfbedeckungen und schmückende Nadeln und Broschen geben der Muslima die Chance, sich abwechslungsreich und stilvoll zu bedecken. Jeden Tag. Mode für Beruf und Freizeit, ausserdem für besondere Anlässe komplettiert das Angebot an Mode. Informationsangebote, wie z.B. Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Bindetechniken zum Herunterladen und Pflegehinweise für die Materialien runden ab. Als Besonderheit gibt es hier islamische Wandbilder im modernen Stil in verschiedenen Größen und verschiedenen Ausführungen!
Hinzugefügt am: 13.03.2010 Besucher: 938 Link bewerten Kategorie: Online - Shopping

Diese News bei Muslim-Portal.net könnten Sie auch interessieren:

 Europa verprellt seine Menschen (EGRR, 20.06.2018)
Der historisch sinnvolle Ansatz einer gemeinsamen Wirtschafts- und Währungsunion, der durch den Vertrag von Maastricht begründet wurde, läuft Gefahr durch nationale Interessen auseinander zu fallen, so Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG aus Dinslaken. Mit den Stabilitätskriterien der EU wurden Maßnahmen zur Kontrolle geschaffen, damit nationale Volkswirtschaften sich erfolgreich weiterentwickeln. Ein Auseinanderbrechen der EU wäre nach Ansicht auch ...

 Ralana veröffentlicht neue Single mit dem Titel „When the Sun“ (bookastylist, 09.06.2018)
Die schwedische Sängerin Ralana hat am 8. Juni 2018 ihre neue Single „When the Sun“ veröffentlicht.

Es kommt nicht oft vor, dass eine Künstlerin mit der Kombination aus einer unvergleichlichen Stimme, einem meisterhaften musikalischen Können und der geheimnisvollen, unaufdringlichen Ralana auftaucht, die nur Legenden wie sie besitzen. Ralana ist ein seltenes Juwel, und sie ist dabei, die Welt mit ihrer neuen Single „When the sun“ zu erobern, einem erstaunlichen Elektro-Jam, der di ...

 Buchtipps für Kinder (Kummer, 02.06.2018)
Bücher sind so wichtig für die Entwicklung des Kindes. Sie helfen ihnen, die Umwelt zu verstehen und trainieren das Gedächtnis. Sie sind lehrreich, spannend oder abenteuerlich. Alles Dinge, die Kinder brauchen, um ihre Neugierde sowie Lust auf Unbekanntes zu wecken.

Buchtipps für Kinder:
Immer diese Menschen
»Was denkt der eigentlich von mir? Ich bin doch nicht blöd, sondern passe schon selbst auf mich auf.« Der Goldhamster wünscht sich mehr Auslauf. Außerdem will er ...

 Baumgartner‘s Blumenhotel – das 4 Sterne Hotel in Südtirol (Milanseiz, 30.05.2018)
Zahlreiche Sehenswürdigkeiten rund um das Hotel in Schenna

Baumgartner’s Blumenhotel ist ein 4 Sterne Hotel in Schenna, Südtirol. Auf der sonnigen Südseite gelegen, bietet sich ein herrlicher Blick auf die Kurstadt Meran. Mit 300 Sonnentagen pro Jahr sind in Schenna die besten Voraussetzungen für Sommer- und Winterurlaube gegeben. Die Zweitausender mit den weißen Wipfeln sind nicht nur schön anzusehen, sondern lassen sich per Ski oder auch zu Fuß erkunden. Das Gemeindegebiet Schen ...

 Günstig und gewissenhaft - Haartransplantationen bei unseren Spezialisten in der Türkei (LarsX, 29.05.2018)
Von erblichem Haarausfall sind rund 80 Prozent aller Männer in Europa betroffen. Und viele leiden darunter, gerade wenn die Haare schon früh ausgehen. Doch das muss nicht sein. Eine Haartransplantation ( https://www.haartransplantation-tuerkei.com ) kann dauerhaft Abhilfe schaffen. Unsere Partnerärzte im türkischen Istanbul verfügen über mehr als 15 Jahre Erfahrung und eine hervorragende Reputation. Die Preise für den Eingrif ...

 Internationaler Kindertag 2018 (Kummer, 29.05.2018)
Der internationale Kindertag wird am 01. Juni 2018 gefeiert. Der Tag ist in vielen Kulturen ein Feiertag für Kinder und nicht mit dem Weltkindertag zu verwechseln. Er ist zugleich ein politischer Kampftag, welcher die Bedürfnisse von Kindern in das öffentliche Bewusstsein rücken soll. Das Datum des Kindertages variiert sehr stark zwischen verschiedenen Staaten. Über 30 Staaten übernahmen den 1. Juni von China und den USA. Dieser wird auch als internationaler Kindertag bezeichnet.
Der Kind ...

 Die Berliner Ausländerbehörde ignorierte Hinweise und ermöglichte so den jahrelangen Betrug mit sogenannten EU-Aufenthaltskarten für Nigerianer! (Muslim-Portal, 29.05.2018)
Zur Berliner Ausländerbehörde:

Berlin (ots) - Die Berliner Ausländerbehörde soll trotz interner Hinweise ihrer Mitarbeiter Urkundenfälschung und Betrug mit sogenannten EU-Aufenthaltskarten für Nigerianer jahrelang ermöglicht haben. Das ergaben Recherchen des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb).

Ein erheblicher Teil der in Berlin gemeldeten nigerianischen Staatsbürger soll sich somit den Aufenthaltsstatus illegal erschlichen haben.

Mithilfe gefälschter ...

 Felix Klein, neuer Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, beklagt ein ''Klima der Verrohung'' in Deutschland und fordert Zivilcourage! (Muslim-Portal, 20.05.2018)
Felix Klein zum Antisemitismusbeauftragte in Deutschland:

Berlin (ots) - Der neue Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, fordert ein entschlossenes Eingreifen der Deutschen bei judenfeindlichen Vorfällen.

"Unsere Gesellschaft ist jetzt in der Pflicht", sagte er dem "Tagesspiegel am Sonntag". Es müsse selbstverständlich sein, dazwischen zu gehen, wenn Juden angegriffen werden.

"Wir brauchen eine Kultur der Zivilcourage und müssen d ...

 Donald Trump – Chancen für Spekulationen (EGRR, 17.05.2018)
Die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump vom 8. Mai dieses Jahres war eine Entscheidung gegen alle Vernunft, so Gerfried Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG. Das bestehende Atomabkommen mit dem Iran trägt maßgeblich zur Friedenssicherung im Nahen Osten bei, so Bohlen weiter. Am 15.05.2018 sprachen sich bei einem Treffen in Brüssel Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sowie Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian und Großbritanniens Außenminister Bor ...

 Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, fordert einen EU-Fonds für Geschäfte mit dem Iran! (Muslim-Portal, 14.05.2018)
Dietmar Bartsch zum Streit um das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit dem Iran:

Berlin (ots) - Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat im Streit um das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit dem Iran gefordert, dass die Bundesregierung vor den Sanktionsforderungen des amerikanischen Präsidenten Donald Trump nicht einknickt.

"Sie darf nicht zulassen, dass dessen Erpressertaktik Erfolg hat", sagte Bartsch im Interview mit dem i ...

Werbung bei Muslim-Portal.net:





Geheimnisvolle Augen: Ein deutsch-israelisches Team um die Theologin Prof. Dr. Angelika Berlejung von der Universität Leipzig macht einen unglaublichen Ausgrabungsfund in Israel!

 
Islam & Muslim News ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Islam & Muslim News ! Video Tipp @ Muslim-Portal.net


Bröhan-Museum Berlin - Ausstellung »Kuss. Von Rodin bis Bob Dylan« - 2017

Islam & Muslim News ! Online Werbung

Islam & Muslim News ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Infos
· Weitere News von Muslim-Portal


Die meistgelesenen News in der Rubrik Infos:
Geheimnisvolle Augen: Ein deutsch-israelisches Team um die Theologin Prof. Dr. Angelika Berlejung von der Universität Leipzig macht einen unglaublichen Ausgrabungsfund in Israel!


Islam & Muslim News ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 8


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Islam & Muslim News ! Online Werbung

Islam & Muslim News ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Muslim-Portal.net - rund um Muslims und den Islam / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung